2.8.3. Web-Proxy-Protokoll

Diese Seite gibt Ihnen die Möglichkeit, die Dateien zu sehen, die durch den Web-Proxy-Server auf Ihrem IPCop zwischengespeichert worden sind. Der Web-Proxy ist nach der Erstinstallation inaktiv und kann auf der Seite Dienste > Web-Proxy aktiviert (und deaktiviert) werden.

Anmerkung

Die Web-Proxy-Protokoll Seite wird nur Protokolle anzeigen, wenn die Protokollierung des Proxys unter Dienste > Web-Proxy aktiviert wurde.

Wegen der großen Menge an Informationen, die verarbeitet werden müssen, kann die Web-Proxy-Seite, nach der ersten Auswahl oder nach einer Aktualisierung, eine beträchtliche Zeit bis zur Anzeige des Protokolls benötigen.

Nachfolgend einige Einstellmöglichkeiten zusätzlich zu den Grundeinstellungen Monat, Tag, << (Tag davor), >> (Tag danach), Aktualisieren und Export welche zu Beginn des Abschnitts beschrieben sind:

Im Abschnitt Protokoll wird die Zusammenfassung angezeigt:

Anmerkung

Die Web-Adressen im Protokoll sind als Hyperlinks ausgelegt und verweisen auf Webseiten oder Dateien.

Abbildung 2.81. Web-Proxy-Protokoll

Proxy Log Output