2.4.4. Externe Alias-Konfiguration

Es kann vorkommen dass Ihnen Ihr ISP einen Bereich von IP-Adressen zuteilt. Diese zusätzlichen IP-Adressen brauchen Sie nur, wenn Sie mehrere Server-Dienste im Internet anbieten und diese Dienste unter unterschiedlichen IP-Adressen oder Namen erreichen möchten.

2.4.4.1. Neue Alias-Adresse hinzufügen

Fügen Sie einen Alias hinzu oder editieren Sie diesen im ersten Abschnitt.

Abbildung 2.22. Alias-Abschnitt

Aliases sections


Name (optional).  Geben Sie der Alias-Adresse einen Namen, wenn Sie möchten.

Alias IP.  Geben Sie eine IP-Adresse ein.

Netzwerkmaske (optional).  Bestimmen Sie eine Netzwerkmaske, falls benötigt.

Aktiviert.  Wählen Sie diese Box aus, um den Eintrag zu aktivieren.

Hinzufügen.  Wenn Sie alle Informationen eingegeben haben, klicken Sie auf den Button Hinzufügen. Dies wird den Eintrag in den nächsten Abschnitt verschieben und ihn als eine Alias-Adresse listen.

2.4.4.2. Aktuelle Alias-Adresse

Dieser Abschnitt listet die Alias-Adressen, die Sie hinzugefügt haben.

Sie können die Liste neu sortieren, indem Sie auf eine der unterstrichenen Spaltenüberschriften klicken. Ein erneuter Klick wird die Sortierreihenfolge umkehren.

Zum Aktivieren oder Deaktivieren eines Eintrages klicken Sie auf die Checkbox in der 'Aktions'-Spalte der entsprechenden Alias-Adresse, die Sie aktivieren oder deaktivieren wollen. Das Icon wechselt zu einer leeren Box, wenn der Eintrag deaktiviert ist. Klicken Sie auf die Checkbox, um ihn wieder zu aktivieren.

Um einen Eintrag zu editieren, klicken Sie auf das Icon mit dem gelben Bleistift. Die Daten des Eintrages werden im Abschnitt darüber angezeigt. Machen Sie Ihre Änderungen und klicken Sie auf den Button Aktualisieren in diesem Abschnitt.

Um einen Eintrag zu löschen, klicken Sie auf das Icon mit dem Papierkorb.